Ein paar Radieschen
JazzTheater vom Garten Eden

js1_4036 js1_4059

Das erwartet Sie:

  • Eine begeisternde Mischung aus Schauspiel und Musik
  • Themen
    Mann & Frau
    Garten & Schöpfung
    Dialog der Religionen
  • Feiner Instrumental-Jazz
  • Ideal für Kirchenräume, Kultur- & Begegnungszentren

Zum Inhalt von „Ein paar Radieschen“ 

Heitere, lyrische und ernste Szenen umkreisen die stets aktuelle Frage:
Gibt es ein Leben nach dem Paradies, zwischen Mann und Frau, zwischen den Religionen, zwischen Gartenlaube und ökologischer Zerstörung?
Hanna Legatis und Martin G. Kunze spielen in zwölf rasanten und ebenso besinnlichen Szenen mehr als zwanzig unterschiedliche Rollen und Charaktere.
Die fünfköpfige Formation JORDU gibt dem Schauspiel eine musikalisch-spritzige Note. Mit bekannten Jazz-Hits und Eigenkompositionen schafft diese Kombination von Jazz & Theater dem Besucher ein erkenntnisreichen, vergnüglichen Abend für Augen und Ohren, Herz und Verstand.

Programm-Länge: 110 Minuten Spielzeit
Inkl. Pause (15 Minuten)
Die Künstler: Schauspiel:  Martin G. Kunze & Hanna Legatis
Musik: JORDU
mehr zu JORDU > hierklicken
Regie: Johanna Kunze
Format: JazzTheater

 

Sie sind interessiert   . . .
und wünschen weitere Informationen zu „Ein paar Radieschen“?

Dann nutzen Sie bitte bequem unsere Kontakt-Mailadresse:
contact@jazztheater.info
Bitte nennen Sie das gewünschte Programm und falls bekannt auch bereits Ihren Wunschtermin für die geplante Aufführung.

Zum Mail-Kontaktformular > hierklicken