Rüter, Bernd
Gitarre

rueter-02

Bernd Ulrich Rüter wurde am 14.04.1960 in Hannover geboren. Aufgewachsen ist er in Lehrte. Nach seinem Theologiestudium in Göttingen und Amsterdam war Bernd Rüter zunächst als Pastor an zwei berufsbildenden Schulen in Hildesheim tätig. Seit 2000 teilt er sich eine Pfarrstelle im Leinetal mit seiner Ehefrau, wo er für die Orte Burgstemmen, Heyersum, Mahlerten und Adensen als Seelsorger tätig ist.Seine musikalische Vorliebe gilt dem modern Jazz bei gleichzeitiger Offenheit für die gesamte Bandbreite der Popularmusik. Viele Jahre war er fester Bestandteil der Rhythmusgruppe des Göttinger „Konferentz-Kvintett“, später im Trio „FarFarFar“ mit Saxophonist Jochen Bürkner und Bassist Peter Krug. Zu seinen musikalischen Höhepunkten zählen die Begegnungen mit dem Multi-Instrumentalisten Gunter Hampel während des Studiums und die Arbeit in der „Dynamo Big Band“ unter Leitung des DDR Jazz-Trommlers Günter „Baby“ Sommer. Erste Lyrik-Jazz-Erfahrungen machte Bernd Rüter in der Besetzung Posaune/ Kontrabass/ Gitarre mit dem Programm „Worin noch niemand war… – Ein Sommerpsalm“ mit Texten des Schriftstellers Heinz Kattner. Seit 1995 ist Bernd Rüter Gitarrist bei Jordu

rueter-03 rueter-04